EuroHealth%reg;
EuroHealth®
 
   
EuroHealth%reg; EuroHealth%reg; EuroHealth%reg; EuroHealth%reg; EuroHealth%reg;
PERIOSAN™   [Drucken]

Eine natürliche, patentierte Formel, von pflanzlichen Substanzen hergeleitet. Bringt Besserung bei Schädigung des Zahnfleischs/Parodontitis.

Bedenkt man die weithin fruchtlosen Versuche der Vergangenheit, Plaque, Zahnbelag,
Zahnfleischerkrankungen/Parodontitis erfolgreich zu behandeln, und einfache, wirksame und sichere Behandlungsmethoden zu entwickeln, so mag es schwer vorstellbar sein, dass natürliche Substanzen diesen
Problemen nachweislich und wirksam zu Leibe rücken.
Neuere Forschungen haben nachgewiesen, dass eine Anzahl Substanzen pflanzlichen, tierischen, marinen oder botanischen Ursprungs positive Wirkungen sowohl auf Plaque, als auch auf Zahnsteinbildung haben, und möglicherweise indirekt auf das zentrale Zahnproblem, nämlich Karies. (Lesen Sie dazu die Broschüre NOPLAQUE™). Darüberhinaus hat sich gezeigt, dass die einzigartige Kombination von nicht weniger als 15 pflanzlichen Stoffen einen hohen Wirkungsgrad bei Parodontitis aufweist, und – in gewissem Maβe – sogar bei Herpes.

PERIOSAN™ wurde von einem schweizer Forschungsteam
entwickelt, an seiner Spitze Professor Christian Kotyrba, und es wird klinisch genutzt, sowohl in der Schweiz als auch in verschiedenen anderen Ländern, und dies seit über 15 Jahren. Es enthält nicht weniger als 15 verschiedene Substanzen, alle auf der Grundlage registrierter medizinischer Pflanzen. Es entfaltet
seine Wirksamkeit bei Entzündungen, Bakterienbefall usw. Die Kombination dieser botanischen Stoffe hat eine synergetische Wirkung. PERIOSAN™ ist verfügbar als Paste sowohl zur Behandlung leichterer Fälle von Parodontitis im Anfangsstadium als auch zur ergänzenden Behandlung schwerer Fälle, bei Operationen und anderen traditionellen Behandlungsmethoden.
2018-11-15
© 2018 EuroHealth®